Neuigkeiten aus dem Regenwald

Im November geschah das Unvorstellbare: Ein Erdrutsch walzte sich die Berge hinunter, direkt auf das kleine Dorf San Juan de Miraflores am Rande des Mein Regenwald-Schutzgebiets von Chance e.V. zu.

Die Zerstörung des Regenwaldes bedroht nicht nur das Klima der Welt, sondern auch das Überleben der Kleinbauern. Ein Drittel aller Häuser des kleinen Dorfes San Juan de Miraflores direkt am Rande des Regenwaldschutzgebiets von Chance e.V. wurden im November Opfer eines Bergrutsches.

In höheren Lagen hatten Investoren den Wald in einem engen Flusstal niederbrennen und dort Kaffeefelder anlegen lassen. Das ist eigentlich verboten, weil selbst kleine Bäche in der Regenzeit zu reißenden Flüssen werden und der Staat gerade die Flusstäler vor Erosion schützen will. Doch das war den Investoren egal. Sie zerstörten den Wald und ließen die halbverbrannten Baumstämme einfach liegen.

Zu Beginn der Regenzeit wurden diese Stämme in den Bach gespült. Der Bachlauf verstopfte und tagelang staute er sich unbemerkt von den Dorfbewohnern zu einem bedrohlichen See aus Schlamm, Wasser und Baumstämmen auf. Eines Nachts Anfang November dann brach der Damm und die Fluten rissen talabwärts alles mit sich.

Im Dorf wurde ein Drittel der kleinen Holzhäuser zerstört, mehrere Dorfbewohner kamen ums Leben. Die Überlebenden verloren alles und standen vor dem Nichts.

Mit der Hilfe unserer Waldpaten und Spender konnten wir diesen Menschen in Not unbürokratisch helfen. Wir verteilten Planen gegen den Regen, Lebensmittelspenden, sauberes Trinkwasser usw.

Die Dorfbewohner waren zutiefst dankbar, weil so die schlimmste Not vermieden werden konnte. Ganz neu haben sie erkannt, wie wichtig es ist, den Regenwald zu bewahren, um das Überleben der Menschen zu garantieren.

Wir helfen den Bewohnern des Regenwaldes, ihr Leben zu verbessern und den Regenwald zu schützen.

Ihr könnt sie dabei unterstützen, indem ihr eine Waldpatenschaft übernehmt. Mit jedem geretteten Hektar Regenwald schützt ihr die Zukunft der Kleinbauern und kämpft für das Klima.

Mehr Infos:
https://mein-regenwald.de/spenden/waldpate-werden/
https://mein-regenwald.de/spenden/jetzt-spenden/

Voriger BeitragZurück zur ÜbersichtNächster Beitrag

Neuen Kommentar schreiben

Beim veröffentlichtem Kommentar erscheint Ihr angegebener Name als Absender.
Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten sie hier.

Abonniere den Regenwald-Blog

Um neue Blogbeiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.